Tag 32 – Nordkapp—Nordkapptunnel (Magerøya)

Tag 32 – Nordkapp—Nordkapptunnel (Magerøya)

Gestern Abend kam ein Stuttgarter Paar auf Rädern an und ich habe schon von weitem erkannt, dass sie die gleichen Taschen mit Elch drauf montiert haben wie ich. Die beiden sind nach Alta geflogen und von dort aus hierher aufgebrochen. Schnell entwickelte sich ein Gespräch und wir saßen noch bis fast ein Uhr zusammen beim Globus …

Read More Read More

Tag 31 – Nordkapp (Ruhe(nachmit)tag)

Tag 31 – Nordkapp (Ruhe(nachmit)tag)

Seit dreizehn Stunden bin ich nun hier und lege alles daran, mich so weit es geht zu entspannen. Meine Augen zeigen spürbar, dass ich nur drei Stunden geschlafen habe und bei jedem Blinzeln habe ich das Gefühl, jeden Moment einschlafen zu können.

Tag 30 – Lakselv—Nordkapp

Tag 30 – Lakselv—Nordkapp

Der Tag beginnt mit Sonnenschein, der auf mein Zelt scheint und ich stehe frohen Mutes etwa eine halbe Stunde, bevor die Zwei aus der Schweiz aufbrechen, auf, sodass ich mich noch verabschieden kann. Mit meiner ständigen Photographiererei und den Geocaches entlang des Weges passt mein Fahrstil auf längere Sicht nicht unbedingt zu dem der beiden, …

Read More Read More

Tag 29 – Karasjok—Lakselv

Tag 29 – Karasjok—Lakselv

Der Morgen beginnt mit einer ausgiebigen Dusche, Orangensaft und Kakao, Nussnougatcreme auf Brot und Porridge mit viel Honig. Inzwischen finde ich – ich traue mich kaum, es zu sagen – die Billigcremes von Coop und REMA besser als nutella. Mal sehen, ob ich zuhause vielleicht auch eine Alternative finde. Heute wollte ich etwas eher los, …

Read More Read More

W4 – Kurze Statistik

W4 – Kurze Statistik

Je länger ich unterwegs bin, desto weniger fühlt es sich so lang an, wie es tatsächlich schon ist. Vier Wochen bereits. Ein Monat! Und Ende dieses Monats sollte ich mein Ziel erreicht haben. Kilometer: 2601,02km (+572,02km) Kilometer auf Route: 2465km (+598km) Fahrzeit: 142:44h (+30:12h) Durchschnittliche Geschwindigkeit: 18,22km/h (+0,22km/h) Durchschnittliche Kilometer pro Tag: 92,89 (-3,73km) Ausgaben: …

Read More Read More

Tag 28 – Karasjok Kommune—Karasjok

Tag 28 – Karasjok Kommune—Karasjok

Nachdem ich gestern Abend noch in langer Merinohose am Lagerfeuer saß, um mich zu wärmen, wache ich heute schon um fünf Uhr erstmalig auf, weil die Wärme im Zelt kaum noch auszuhalten ist. Für heute sind knapp 20°C angesagt, doppelt so viel wie für gestern in Höchstlagen. Tür auf, Schlafsack zur Seite gelegt und noch …

Read More Read More

Tag 26 – Enontekiö (FI)—Kautokeino (NO)

Tag 26 – Enontekiö (FI)—Kautokeino (NO)

Mareike ist so freundlich, meiner Reise auch auf ihrem Blog eine kleine Bühne zu bieten, daher findet ihr denselben Post auch noch mal bei ihr. Abendrotschattenspiel #AnsKap #suomi #Finland #bicycletouring #radwandern #fahrrad A post shared by Patrick Geselbracht (@pattafeufeu) on May 24, 2016 at 1:52pm PDT Ich kann zwar nicht langsamer fahren, ohne mich selbst …

Read More Read More

Tag 25 – Muonio—Enontekiö

Tag 25 – Muonio—Enontekiö

Gestern für die Nacht hier einzukehren war eine gute Entscheidung. Zelten macht mir Spaß und die Nähe zur Natur und die Stille sind unvergleichlich, bei nasskalter Umgebung ist so ein warmes Zimmer aber Gold wert – oder in dem Fall eben 45€. Eben konnte ich fabelhaft ausgeruht aufwachen, noch einmal duschen, um die Zeit bis …

Read More Read More

Tag 24 – Äkäsjokisuu—Muonio

Tag 24 – Äkäsjokisuu—Muonio

In der Nacht habe ich mich, nach Abschicken des gestrigen Blogposts, noch in die Höhle des Löwen gewagt. Mein Blut beinahe bereitwillig zur Verfügung gestellt. Beim Blick in den mich noch immer verwirrenden hellen Nachthimmel sehe ich den Vollmond, der über den Bäumen auf der schwedischen Seite des Flusses zu sehen ist. Raus kann ich …

Read More Read More